Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie für bessere Zugänglichkeit1 Tag
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung
zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)

Betriebliches Ressourcenmanagement

Studienprofil

Studierende im Seminarraum

Die Bewerber interessieren sich für wirtschaftliche Themen und Abläufe und streben selbstständiges verantwortliches Handeln im täglichen Management von Unternehmen an. Engagement und Zuverlässigkeit sowie ein Verständnis für Zusammenhänge sind dafür wünschenswerte Voraussetzungen.

Fakten

Studienbeginn

- jeweils am 1. Oktober

Studiendauer

- 3 Jahre
- ab 4. Semester Wahlpflichtmodule

Staatlicher Abschluss

- Bachelor of Arts

 

Profile

  • Finanzmanagement (Fortführung des bisherigen Studienganges)

  • Personalmanagement

  • Wissensmanagement

Vorstellung Studiengang Betriebliches Ressourcenmanagement

Eröffnungsbild des Videos zu Vorstellung des Studienganges

Studiendokumente

Von Studienordnung mit Modulhandbuch bis Prüfungsplan - alle aktuellen Dokumente für das Studium sind online verfügbar.

Akkreditierungslogo: Programmakkreditiert nach Akkreditierungsrat durch FIBAA

Berufschancen

Studentin des Studienganges

Einsatzgebiete & Tätigkeitsfelder

Durch die praxisnahe und transferorientierte Studienform sind Absolventen in der Lage, unmittelbar verantwortliche betriebswirtschaftliche Aufgaben oder ggf. schnell auch erste Managementfunktionen in Unternehmen auszufüllen. Sie verfügen über Kenntnisse und auch Erfahrungen in der ganzheitlichen betrieblichen Sicht in den entsprechenden Funktionsbereichen. Damit haben sie Beschäftigungsfähigkeit mit einem Schwerpunkt in der gewählten Vertiefung erlangt, also Finanz-, Personal- oder Wissensmanagement.

Aufgabenbereiche

unterschiedliche und ggf. wechselnde kaufmännische Aufgaben in z.B.

  • Rechnungswesen, Unternehmenssteuerung und Controlling
  • Sicherung der Verfügbarkeit betrieblicher Ressourcen in:
  • Finanzierung und Investition, Working Capital Management
  • Personalmanagement (Beschaffung, Einsatz, Entwicklung)
  • Wissensmanagement (Identifizierung, Beschaffung, Bereitstellung)

Imagefilm "Betriebliches Ressourcenmanagement"

Logo des Freistaates Sachsen

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

1. Studienjahr

Gesamtüberblick zu Unternehmen, fachübergreifende Grundlagen und Arbeitstechniken, Rechnungswesen

  • Grundlagen BWL
  • Hauptfunktionen in Unternehmen
  • Mathematik und Recht
  • Englisch und Kommunikation
  • Arbeitstechniken

2. Studienjahr

Grundlagen BWL Hauptfunktionen in Unternehmen Mathematik und Recht Englisch und Kommunikation Arbeitstechniken

  • Volkswirtschaftslehre
  • Orientierung Vertiefungen
  • Jahresabschluss und Steuern
  • Managementkonzepte 1
  • Spezifische Vertiefungsmodule

3. Studienjahr

Angewandte Unternehmensführung, Abrundung Fachübergreifendes sowie weitere Schwerpunkte der Vertiefungen

  • Managementkonzepte 2
  • Unternehmensführung
  • Vertiefungsmodule und Transfer in die Praxis
  • Wahlpflichtmodul

Ansprechpartner

Professor Dr. Albrecht Löhr

Studiengangleiter Betriebliches Ressourcenmanagement

Standort Bautzen

Telefon +49 3591 353-131
E-Mail E-Mail schreiben
Raum 131

Martina Zenner

Verwaltungsangestellte Studiengang Betriebliches Ressourcenmanagement

Standort Bautzen

Telefon +49 3591 353-130
E-Mail E-Mail schreiben
Raum 130

Kontaktieren Sie uns


Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung Privatsphäre Einstellungen
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.