zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Prüfungsangelegenheiten

Prüfungsausschuss

Der Prüfungsausschuss achtet darauf, dass die Bestimmungen der Prüfungsordnung eingehalten werden und gibt Anregungen zur Reform der Studienordnung, der Prüfungsordnung, der Modulbeschreibungen und der Studienablaufpläne. Der Prüfungsausschuss der Staatlichen Studienakademie Bautzen ist insbesondere zuständig für:

  • die Beschlussfassung über Organisation und Durchführung der Modulprüfungen,
  • die Bestellung der Prüfer_innen und Beisitzer_innen für die Modulprüfungen und die Bachelorarbeit,
  • Entscheidungen über Anrechnung von Studienzeiten, Studienleistungen, Prüfungsleistungen und Credits,
  • Entscheidungen über Zulassungen zu Modulprüfungen und zur Bachelorarbeit,
  • Entscheidungen bezüglich Fristüberschreitungen, Rücktritt, Versäumnis, Täuschung und Ordnungsverstoß,
  • Entscheidungen über Anträge zur Wiederholung von Modulprüfungen,
  • Entscheidungen über Nichtbestehen der Bachelorprüfung,
  • Entscheidungen über die Einziehung von Zeugnissen und Urkunden sowie
  • Stellungnahmen im Widerspruchsverfahren zu Studien- und Prüfungsangelegenheiten.

Der Prüfungsausschuss besteht aus sechs Mitgliedern. Er setzt sich zusammen aus:

  • drei hauptberuflichen Professor_innen,
  • zwei Vertreter_innen der Praxispartner und
  • einem Studierenden.

Vorsitzender Prüfungsausschuss

Professor Dr. Alexander Flory

Standort Bautzen

Telefon +49 3591 353-281
E-Mail E-Mail schreiben
Raum 211
Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärung
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.