Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie für bessere Zugänglichkeit1 Tag
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung
zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Präsidentenwahl an der Berufsakademie Sachsen

29. Juni 2022

Berufsakademie Sachsen – Studium mit Gehalt Präsidentenwahl an der Berufsakademie Sachsen
Fristgerecht nach fünf Jahren Amtszeit wählte am 28. Juni 2022 die Direktorenkonferenz der Berufsakademie Sachsen* den neuen Präsidenten für die nächste Amtsperiode. Als Präsident wurde Herr Prof. Dr.-Ing. habil. Andreas Hänsel wiedergewählt. An seiner Seite fungiert zukünftig als Stellvertreterin des Präsidenten Frau Prof. Dr. Frauke Deckow (Direktorin des Standortes Glauchau).
„Ich freue mich, die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre gemeinsam mit den Führungsgremien sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Berufsakademie Sachsen fortzuführen und den Weg zur Dualen Hochschule Sachsen weiter zu beschreiten. Am 01. Januar 2025 soll laut Herrn Staatsminister Sebastian Gemkow der Umstrukturierungsprozess abgeschlossen sein. Ich bedanke mich sehr herzlich für die bisherige Unterstützung bei allen Kolleginnen und Kollegen sowie dem Aufsichtsrat der Berufsakademie Sachsen und dem Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus (SMWK). Ich freue mich sehr über das erwiesene Vertrauen und die weitere Zusammenarbeit bei der Weiterentwicklung der Berufsakademie Sachsen.“, so Prof. Dr.-Ing. habil. Andreas Hänsel.

Die Direktor_innen der Berufsakademie Sachsen bedankten sich weiterhin bei Frau Prof. Dr. habil. Kerry Brauer für die geleistete Arbeit als Stellvertreterin des Präsidenten der Berufsakademie Sachsen der letzten fünf Jahre.

Zu den Visionen, Zielen sowie der Ausrichtung auf dem Weg zur Dualen Hochschule Sachsen berichten der Präsident der Berufsakademie Sachsen sowie seine Stellvertreterin zusammen mit Aufsichtsratsvorsitzenden Prof. Dr. Steffen Tobisch auf einer Pressekonferenz am 30. Juni 2022:

30. Juni 2022 – 10:30 bis ca. 11:30 Uhr
Landespressekonferenz Sachsen e.V. - Geschäftsstelle c/o

Sächsischer Landtag Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden

Hintergrund:

  • Gemäß §26 des Sächsischen Berufsakademiegesetz wählt die Direktorenkonferenz aus der Mitte der Direktoren einen Präsidenten und dessen Stellvertreter.
  • Das derzeit „vorläufige amtliche Endergebnis“ der o.g. Wahl muss erst noch durch das SMWK bestätigt werden (formale Gültigkeit der Wahl).

Über die Berufsakademie Sachsen

Die Berufsakademie Sachsen mit ihren sieben Studienakademien in Bautzen, Breitenbrunn, Dresden, Glauchau, Leipzig sowie Plauen und Riesa bietet ein dreijähriges duales Studium in den Bereichen Wirtschaft, Technik sowie Sozial- und Gesundheitswesen in über 40 Studiengängen an. Die 4.370 Studierenden werden sowohl in den Studienakademien als auch bei den jeweiligen Praxispartnern auf eine berufliche Tätigkeit vorbereitet. Nach erfolgreichem, dreijährigem Studium (inzwischen 31.633 Absolvent_innen) verleiht der Freistaat Sachsen einen anerkannten Abschluss „Bachelor“. Dieser ist dem Bachelorabschluss der Hochschulen in jeder Hinsicht gleichgestellt. Die Vermittlungsquote der Absolventen ist mit über 90 Prozent überdurchschnittlich hoch. Im Anschluss besteht für die Absolventen die Möglichkeit, ein Masterstudium an einer Hochschule aufzunehmen, sofern die entsprechenden Zugangsvoraussetzungen erfüllt sind.

*bestehend aus den sieben Direktor_innen der Standorte der Berufsakademie Sachsen sowie dem Kanzler der Berufsakademie Sachsen Herrn Mirko Claus

Foto: Prof. Dr.-Ing. habil. Andreas Hänsel, Prof. Dr. Frauke Deckow (eigene Aufnahme).

Copyright © 2022 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung Privatsphäre Einstellungen
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.