Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie für bessere Zugänglichkeit1 Tag
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung
zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Auf dem Weg zur Dualen Hochschule - News

12. Juli 2021

Auf dem Weg zur Dualen Hochschule Sachsen

Die Berufsakademie Sachsen befindet sich auf dem Weg zur Dualen Hochschule Sachsen. Über 630 unserer Praxispartner haben Ihre Unterstützung aktiv bekundet: https://www.ba-sachsen.de/berufsakademie-sachsen/auf-dem-weg-zur-dualen-hochschule-sachsen. Das macht uns stolz! Danke!

Kürzlich fand ein Gespräch der Direktorinnen und Direktoren der Berufsakademie Sachsen mit dem sächsischen Staatsminister für Wissenschaft Herrn Sebastian Gemkow statt. Herr StM Gemkow informierte die anwesenden Mitglieder der Direktorenkonferenz darüber, dass die Weiterentwicklung der Berufsakademie Sachsen in eine Duale Hochschule, wie im Koalitionsvertrag Sachsen 2019-2024 vereinbart, weiter vorangetrieben wird.

Im Frühherbst 2021 soll der weitere Umsetzungsprozess im SMWK (Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus) in die nächste Phase gehen. Das Einrichtungsdatum der Berufsakademie Sachsen ist von Seiten des SMWK aktuell für den 01. Januar 2025 vorgesehen.

Das ist ein toller Erfolg.

Copyright © 2021 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung Privatsphäre Einstellungen
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.