BA-Kopfgrafik Startseite der Studienakademie Bautzen

Das Ziel im Blick

Professorin Dr. Barbara Wuttke

Wer nach drei Jahren unsere Akademie mit einem Diplom- oder Bachelor-Abschluss verlässt, ist berufspraktisch auf Hochschulniveau qualifiziert.

Die hohe Erfolgsquote beim Erreichen des Studienzieles resultiert aus der engen Bindung der Studierenden an die Praxispartner.

Die Modulstruktur und die Vergabe von Credit-Points machen Leistungen auch international vergleichbar.

Schreiben Sie Ihre eigene Erfolgsgeschichte!

Mit Engagement, Fleiß und Ehrgeiz werden Sie den Absprung in ein erfülltes Berufsleben schaffen und Ihre persönlichen Wünsche verwirklichen können.

Leitbild der Berufsakademie Sachsen

Dual. Selbstbestimmt. Chancengerecht. Nachhaltig. Zukunftssicher.

 

1. Wir sind

  • DER Anbieter für das Duale Studium in der sächsischen Hochschullandschaft
  • eine staatliche Bildungsinstitution, an der in akkreditierten Studiengängen in den Studienbereichen Wirtschaft, Technik und Sozial- und Gesundheitswesen studiert werden kann
  • ein engagiertes Dozent_innen- und Mitarbeiter_innenteam aus Wissenschaft und Praxis
  • unter dem gemeinsamen Dach der Berufsakademie Sachsen mit Praxispartnern eng verbunden
  • in unserem Handeln durch gegenseitiges Vertrauen, Gleichberechtigung und Weltoffenheit geprägt und motivieren Studierende zur Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung
  • im aktiven Dialog mit der Öffentlichkeit und sehen uns persönlich in allen Bereichen als Botschafter unseres dualen Prinzips

    2. Wir ermöglichen

    • ein wissenschaftlich fundiertes und praxisintegrierendes Studium, sodass Absolvent_innen…
      • über ein breites Grundlagenwissen und anwendungsorientiertes Fachwissen auf einem hohen wissenschaftlichen Niveau verfügen,
      • Aufgabenstellungen mit wissenschaftlichen Methoden und praktischen Erfahrungen selbstständig lösen können (Transferkompetenz) und
      • personale, soziale, kommunikative und digitale Kompetenzen besitzen
    • durch eine fächerübergreifende Didaktik, gemeinsam Verantwortung für erfolgreiches Lehren und Lernen zu übernehmen
    • optimale Studienbedingungen durch einen modernen Campus, kleine Studiengruppen und eine individuelle Betreuung
    • die chancengerechte Teilhabe von Studierenden und Mitarbeiter_innen mit Beeinträchtigungen und chronischen Erkrankungen
    • einen international anerkannten Studienabschluss innerhalb von 6 Semestern
    • ein Studium mit Vergütung
    • Absolvent_innen mit der sofortigen eigenverantwortlichen Übernahme von Aufgaben und Tätigkeitsfeldern beste Chancen für die Karriereentwicklung
    • unseren Praxispartnern durch eine aktive Lernortkooperation mit der Berufsakademie Sachsen die Sicherung ihres Bedarfs an qualifizierten Fach- und Führungskräften
    • den Zugang zu weiterführenden Masterstudiengängen
    • unseren Dozent_innen und Mitarbeiter_innen berufliche und individuelle Weiterentwicklung

      3. Wir werden

      • unsere Studienangebote gemäß den Anforderungen der Wissenschaft und Praxis
        zukunftsfähig gestalten
      • praxisorientierte Forschungsaktivitäten initiieren
      • die Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse in der Praxis in Form von Wissensund
        Technologietransfer intensivieren
      • den Qualitätsgedanken in den Fokus unseres Handelns stellen und unser
        Qualitätsmanagementsystem kontinuierlich und bedarfsorientiert weiterentwickeln
      • das Ziel einer inklusiven Berufsakademie Sachsen verfolgen
      • Möglichkeiten der Weiterbildung ausbauen

      4. Wir haben eine Vision
           Gemeinsam auf dem Weg zur dualen Hochschule


      www.ba-sachsen.de                                                                                           Stand: 26.06.2018