BA-Kopfgrafik Startseite der Studienakademie Bautzen
 > Startseite > News

Detailansicht

08. Oktober 2018 | Von: Staatliche Studienakademie Bautzen

Feierliche Immatrikulation der Matrikel 2018

Eine schöne Tradition fand am 01.10.2018 wieder in Bautzen statt: die zum Oktober neu immatrikulierten Studierenden stimmten sich feierlich im Deutsch-Sorbischen Volkstheater auf ihr Studium ein. Grußworte von Direktorin Frau Prof. Dr. Barbara Wuttke und Dr. Robert Böhmer, Bürgermeister Finanzen, Bildung und Soziales der Stadt Bautzen eröffneten die Veranstaltung, bevor die 190 Erstsemestler und ihre Gäste eine Kostprobe aus dem Stück „Frühling, Sommer, Horst und Günther“ des Theaters zu sehen bekamen. Absolventin und Festrednerin Grit Hennersdorf (Geschäftsführerin Autohaus Hennersdorf GmbH) gab den „Neuen“ wichtige Worte mit auf den Weg, dann nahm die Direktorin die eigentliche Immatrikulation vor. Zum Abschluss gab es organisiert durch den Studentenrat noch Erstsemesterbeutel für den perfekten Start.

Die neuen Studierenden teilen sich recht gleichmäßig auf die Studienbereiche Wirtschaft und Technik auf. Insbesondere das neu entstandene Laborgebäude des Standorts Bautzen der Berufsakademie Sachsen sorgt für ein modernstes Arbeitsumfeld der technischen Fachrichtungen. Aber auch auf die Wirtschaftswissenschaftler warten beste Studienbedingungen. Das duale, praxisintegrierte Studium macht die Studierenden fit für die Anforderungen im Arbeitsalltag – und das vom ersten Tag an.